Dickenprofilregelung SmartLip

Profilregelsyst-SmartLip

Das Regelsystem SmartLip wurde zur kontinuierlichen Kontrolle des Querprofils bei der Herstellung von Blasfolie konzipiert. Der Kühlluftstrom wird durch Stellglieder, die beinahe wartungsfrei arbeiten, im Kühlring gezielt beeinflusst, um Dick- und Dünnstellen zu korrigieren. Bessere Profiltoleranzen ermöglichen geringere Folienstärken. Man spricht hier vom sogenannten „Downgauging“. Nach jeder Messung eines kompletten Dickenprofiles wird ein Regelschritt durchgeführt. Ziel des Regelsystems ist es, die Profiltoleranzen deutlich zu verbessern. Wichtigste Ergebnisse sind hierbei die gesteigerte Folienqualität und der reduzierte Rohstoffeinsatz. Das Regelsystem SmartLip ist weitgehend getrennt von der Kühlluft in den Kühlring integriert, was eine äußerst geringe Verschmutzung im Produktionseinsatz zu Folge hat. Ein weiterer großer Vorteil, verglichen beispielsweise mit einer thermischen Regelung im Kühlring, ist der extrem geringe Energieverbrauch des Regelsystems SmartLip . Alle Kühlringe können durch den Einbau von Wechsellippen auf unterschiedliche Düsendurchmesser angepasst werden.
 Prospekt: SmartLip